CAC Wadern                                                                                           07.07.2013

Nach einem langen und vor allem heißen Ausstellungstag in Wadern wieder daheim.

Maybe erlief sich heute in der Zwischenklasse ein sehr schönes V3 mit einem tollen Richterbericht den ich unter Ausstellungen eingefügt habe. Sie ist im Moment wirklich abgehaart, umso mehr freut mich das V3. :)))

Ostsee                                                                                                   04.07.2013

Bisschen verspätet, weil ich im Moment viel um die Ohren hab, ein kleines Update der Homepage.

Letzte Woche haben wir ein paar wunderschöne Tage in Travemünde an der Ostsee verbracht.

Travemünde wird nicht umsonst "schönste Tochter" der Hansestadt Lübeck genannt, denn es ist wirklich ein kleines liebenswertes Städtchen mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten, dass viel Abwechslung bietet. Das Wetter war durchwachsen, von Sonnenschein über bisschen Regen, aber meistens trocken, war es für uns ideal, denn wir hatten den kompletten Strand für uns alleine und konnten Kilometer lang wandern ohne auch nur einer Menschenseele zu begegnen. Die Hunde haben fast den ganzen Tag im Meer verbracht und fielen abends einfach nur todmüde um. Die Ostsee ist einfach nur traumhaft schön und wenn einem die salzige Meeresluft um die Nase weht, ist das Urlaubsfeeling pur. Ich habe mich wirklich in die Stadt verliebt und wir wollen auf jeden Fall wieder hin. 

Fotoshooting                                                                                          13.06.2013

Wir hatten eine kleine Fotosession mit den Mädels und dabei sind ganz schöne und lustige Bilder entstanden. Aber seht selbst:)

Rally Obedience Seminar                                                                     29.05.2013

Vergangenes Wochenende waren meine Freundin Bianca mit Ruby und ich mit Maybe auf einem Rally Obedience Seminar mit anschließendem Turnier bei den Hundefreunden Espenschied. Und was soll ich sagen, wir sind jetzt absolut mit dem Rally Fieber infiziert. Das ist noch eine "relativ" neue Hundesportart aus den USA. Man absolviert mit seinem Hund einen Parcours, der aus Schildern besteht. Auf jedem Schild steht eine andere Übung die man mit seinem Hund präzise ausführt und dann gehts auf zum nächsten Schild. An erster Stelle steht das harmonische Miteinander und Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund. Ist auf jeden Fall sehr abwechslungsreich und macht einfach Spaß ohne Ende. Und das schöne daran ist, dass der Hundeführer wie z.B. beim Agility auch unbegrenzt mit seinem Hund kommunizieren und ihn motivieren darf. Auch auf Turnieren. Die Seminarleiterin Manuela Klucken (extra von Bremen angereist) hat alles wirklich sehr schön erklärt und sich für das jeweilige Team viel Zeit genommen. Insgesamt waren es 12 Teams und es war eine sehr lustige Truppe. Das Wetter war am Samstag noch relativ gut und so konnten wir viele praktische Übungen kennenlernen und üben. Angefangen wird mit Übungen aus der Beginerklasse und der Schwierigkeitsgrad wird dann nach und nach erhöht. Es gibt die Beginnerklasse, dann kommt Klasse 1, 2 und 3. Man muss mindestens 3 Turniere bestehn um in die nächst höhere Klasse aufzusteigen. Leider ist es hier in der Region noch nicht so verbreitet und Turniere finden eher im Norden statt, aber ich denke das sich das jetzt so langsam auch hier verbreiten wird. Am Sonntag hat der Wettergott es dann leider nicht gut gemeint mit uns, denn es hat den ganzen Tag geschüttet. Den Vormittag haben wir dann mit Theorie verbracht und Manuela hat uns sehr viel über die Geschichte von Rally Obedience erzählt und am Nachmittag starteten wir dann mit 2 Turnieren. Richter war Horst Klucken, der alle streng aber sehr fair richtete. Bis auf 2 Teams haben alle bestanden und trotz des vielen Regens haben die Hunde gut mitgearbeitet. Im 1. Durchlauf erreichten Maybe und ich 93 von 100 Punkten und sie lief einfach traumhaft mit mir zusammen und es hat uns richtig viel Freude bereitet. Beim 2. Start war Maybe leider bisschen unkonzentriert und suchte am Anfang ihre Mutter Ruby und Bianca und ich hatte erstmal bisschen Schwierigkeiten sie wieder auf mich zu lenken. Hat uns leider paar Punkte gekostet, aber nachdem sie mit ihrem Kopf wieder bei mir war, lief der Rest ganz gut und wir erreichten 89 von 100 Punkten. :) Auch bei Bianca und Ruby lief es sehr gut (Ruby liebt einfach die Fussarbeit mit Bianca). Beim 1. Start erreichten sie glaub ich 92 Punkte und beim 2. Start sogar 98 Punkte. So jetzt hab ich erstmal genug geschrieben und wer mehr über diese tolle Hundesportart erfahren möchte, sollte sich auf Manuela Kluckens Seite bisschen umschauen. Wir bleiben auf alle Fälle dran und freuen uns schon auf das nächste Training. 

Katzenschleif                                                                                          20.05.2013

Gestern sind meine Freundin Andrea mit ihrer Hündin Peppi und ich mit Sidney, Joyce und Maybe bei tollem Wetter und strahlendem Sonnenschein die 2. von 4 Erlebnisschleifen, den Katzenschleif im Wiedtal gewandert. Startpunkt war Waldbreitbach und von dort aus ging es dann erstmal ganz schön steil bergauf. Auf dem Kammrücken bei Over angekommen wurden wir aber mit einer herrlichen Aussicht belohnt. Weiter ging es vorbei am Schloß Walburg ins Wallbachtal und auf dem Wiedweg über Rossbach wieder zurück nach Waldbreitbach. Die Hunde hatten wie immer Spaß und konnten auch in der Wied schwimmen. Es ist einfach nur herrlich bei so Wanderungen die Seele baumeln zu lassen und am Ende haben wir uns in der Eisdiele unser Eis schmecken lassen :)) 

Europasieger- Ausstellung Dortmund                                                 10.05.2013

Wir kommen gerade von der Europasieger-Ausstellung in Dortmund und ich freu mich riesig :) In einer stark besetzten Jugendklasse (9 Hündinnen) bekam Maybe ein V3. Sie ist heute so schön gelaufen und ich bin mehr als zufrieden mit meiner süßen Mini Maus. Den Richterbericht hab ich unter Ausstellungen eingefügt.

Longierseminar                                                                                    03.05.2013

Am 01. Mai waren Bianca mit Ruby und ich mit Schwester Joyce auf einem Longierseminar im Hundezentrum Teamwärts im Siegerland. Wir konnten einiges mitnehmen, denn es ging vor allen Dingen um Kommunikation zwischen Mensch und Hund nur über Körpersprache und um ruhiges Arbeiten. Die Trainerin Gabi hat bei dem bekannten Hundeverhaltensberater Sami El Ayachi das Longieren gelernt und es waren für mich einige neue Aspekte dabei, die ich bis jetzt so nicht kannte. Auch für Joyce war es nicht ganz so einfach, weil wir schon länger longieren und das auch schon mal mit Geschwindigkeit und beim Seminar musste sie sich ganz schön zurücknehmen und konzentrieren. Durch das Longieren wird die Beziehung vertieft und gefestigt. Distanz schafft auf jeden Fall Nähe. Bianca hat noch nie zuvor longiert und Ruby hat das von Anfang an so toll gemacht. War einfach schön den beiden zuzuschauen. Ich möchte auf alle Fälle irgendwann noch Seminare bei Sami El Ayachi besuchen.

HAPPY BIRTHDAY!!!                                                                            31.03.2013

Heute vor einem Jahr wurde unser Sonnenschein "Maybe" geboren. Vom ersten Moment an wusste ich sie gehört zu uns und sie bereitet uns jeden Tag soviel Freude. Ich Liebe sie unendlich und kann mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Unser kleiner Clown der uns immer zum Lachen bringt. Natürlich wünsch ich auch Oma "Elly" die ebenfalls heute Geburtstag hat und Maybes 4 Schwestern Bella, Zora, Maira und Shelby alles alles Liebe zum Geburtstag :) Lasst euch ordentlich verwöhnen heute :) Maybe mit ihrem Geburtstagsknochen

Internationale Rassehundeausstellung Offenburg                         11.03.2013

Gestern waren wir mit Maybe (Highland Breezes Dream of Diamonds) in Sachen Ausstellung unterwegs. Auf der CACIB in Offenburg habe ich sie das erste Mal in der Jugendklasse ausgestellt und sie bekam in einer gut besetzten Klasse ein V2. Ich bin sehr stolz auf die kleine. Außerdem waren auch Teresa mit Amy (Highland Breezes Celtic Charm) und May(Wunderbare May von den Buschchaoten) mit von der Partie. In der Jüngstenklasse erhielt Teresa mit May ein v3 und mit Amy in der Zwischenklasse ein V4. Hierzu nochmal Herzlichen Glückwunsch :) Es war jetzt unsere 3. Ausstellung und für dieses Jahr sind noch 2-3 weitere geplant. Den Richterbericht habe ich unter Ausstellungen eingefügt :) 

Ausflug zum Kannsee                                                                          02.03.2013

Bei schon wirklich frühlingshaftem Wetter und Sonnenschein haben wir heute mit ein paar "Highland Breezes" Bordern einen einen kleinen Ausflug zum Kannsee in Neuwied unternommen. Es waren insgesamt 11 Vierbeiner (davon 9 Highlander, ein Irisher Wolfshund und ein Border Mischling) und 8 Zweibeiner :) Die Hunde hatten natürlich wie immer Spaß ohne Ende und flitzten nur so ins Wasser und anschließend durch den Sand. War ein super schöner Nachmittag mit sehr netten Leuten (leider wohnen die meisten ja doch nicht gerade um die Ecke und man trifft sich nur ein bis zweimal im Jahr) und ich hoffe, dass das geplante Nachzuchttreffen dieses Jahr stattfinden wird. 

aktuelle Maybe Bilder                                                                         18.01.2013

Mittlerweile ist unser jüngstes Familienmitglied "Maybe" schon knappe 10 Monate (wie schnell die Zeit doch vergeht) und es wird mal wieder Zeit für neue Fotos. Zu sehn auf Maybes Seite :)

Eiskalt und wunderschön                                                                    13.01.2013

Heute haben wir Marina und Dennis (simbas-world) und ihren zwei süßen Border-Collies Simba und klein Rose einen Besuch abgestattet. Es war ein herrlicher Tag. 

Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte flitzten die 4 Bordernasen durch den Wald und über die Wiesen und hatten sichtlich Spaß :) Ich hoffe das wiederholen wir bald mal wieder.

Schmuddelwetter                                                                                26.12.2012

Nach einem langen Spaziergang durch den "Regen" Wald, lohnte sich das anschließende Duschen der Mädels wenigstens, denn der ganze Wald steht nach tagelangem Regen unter Wasser. Zum Glück haben wir Hunde die Wasser wirklich lieben :)

Shelby und Maybe                                                                              18.12.2012

Wir treffen uns ja regelmäßig mit Bianca und Marcus um gemeinsam mit den Hunden zu laufen. Spontan haben wir "Shelby" die Schwester von Maybe besucht, die im gleichen Ort wohnt. Die Schwestern haben sich mit ca. 12 Wochen das letzte Mal gesehn und spielten direkt so schön miteinander als sie aufeinander trafen. Shelby ist eine sehr hübsche Hündin geworden mit soo tollen Stehohren:-) Ich habe ein kleines Video von den beiden gedreht :)

Der 1. Schnee                                                                                      02.12.2012

Die ganze Nacht hatte es geschneit und die Hunde waren heute morgen nicht mehr zu bremsen und tobten und rannten wie die verrückten durch den Schnee. Besonders Maybe staunte nicht schlecht als sie den Schnee vom Himmel rieseln sah und probierte ihn immer aufzufangen, denn es ist ihr erster Schnee den sie in ihrem Leben sieht.  

Familientreffen                                                                                   25.11.2012

Da in 2 Wochen die nächste Ausstellung für Maybe ansteht, waren wir heute bei Bianca und Marcus um ein bisschen dafür zu trainieren. Bianca gab mir ein paar nützliche Tipps und hat aufgepasst, dass Maybe die Rute beim laufen nicht zu hoch trägt (das macht sie leider ganz gerne :-) Davor konnten sich die Mädels aber noch so richtig austoben und sind wie immer voller Freude über die Wiesen geflitzt.

Joyce (hinten) mit ihrer Mutter Elly
Maybe mit ihrer Mutter Ruby
die ganze Meute zusammen
Familienfoto (Ruby, Elly, Maybe, Joyce)

Hütetraining                                                                                       11.11.2012

Heute waren wir mit Maybe zum 1. Mal beim Hütetraining bei der Schabernacksbande.

Maybe hat echt Talent und umkreiste instinktiv die Schafe als würde sie es jeden Tag tun. Vor einiger Zeit war ich auch schon mal mit Joyce dort, aber sie  hatte überhaupt kein Interesse an den Schafen. :-) Auch heute haben wir Joyce mitgenommen, aber sie fand das ganze Spektakel um die Schafe wieder ziemlich öde und langweilig. Sie liebt eben Agility:)

Neuzüchterseminar                                                                             05.11.2012

Am Wochenende waren Teresa und ich auf dem Neuzüchterseminar in Wiehl das vom Club für Britische Hütehunde der Landesgruppe Rheinland organisiert wurde. Wir haben beide die nachfolgende Züchterprüfung bestanden und hatten ein sehr schönes und lustiges Wochenende. :-)

Ich denke schon sehr lange über das Thema Zucht nach und hoffe in Zukunft mit Maybe den Grundstein dafür zu legen. Vorausgesetzt natürlich die gesundheitlichen Ergebnisse werden überzeugen. Maybes Charakter ist einfach nur klasse und ich hoffe das bleibt auch so, denn das ist mindestens genauso wichtig. Wir werden sehn, denn die kleine Maus ist ja erst 7 Monate. :) 

Bilder                                                                                                   01.11.2012

Ich habe mir gerade Bilder von Maybes Papa "Grog" (Flower of old Hill Grog) angesehn und ich finde Maybe sieht ihrem Vater von Tag zu Tag ähnlicher (bis auf die Ohren natürlich :) :) Auf Maybes Seite gibts auch neue Fotos. 

Besuch im Hundesalon 4 Pfötchen                                                     21.10.2012

Wir waren heute bei meiner Freundin und Hundefriseurin Sabine, die den Mädels einen schönen "Herbstschnitt" verpasste. Danach waren wir bei dem herrlichen Wetter noch schön spazieren. Sabine und ihr Freund Dennis haben eine total süsse Aussie Hündin namens "Lea" und Sidneys Bruder "Lu". Regelmäßig treffen wir uns zu gemeinsamen Gassigängen. Es ist doch immer wieder schön seine Hunde voller Lebensfreude über die Wiesen und Felder flitzen zu sehn.

Nationale Ausstellung Dortmund                                                      12.10.2012

Maybe und ich waren heute auf der Nationalen Ausstellung in Dortmund und ich bin sehr stolz auf die kleine, denn in der Jüngstenklasse erhielt sie ein vv1!

Für die Hunde ist so eine grosse Ausstellung natürlich sehr stressig und umso mehr freut es mich wie cool und gelassen Maybe mit ihren 6 Monaten auf die vielen Hunde und Menschen reagierte. Wir sind mit Bianca und Marcus dort hingefahren, die Elly (Maybes Oma) in der Offenen Klasse ausstellten und in einer stark besetzten Klasse erhielt Elly das V1 CAC VDH / Club.

Herzlichen Glückwunsch nochmal Bianca.

War also für die Highlander ein erfolgreicher Tag.

Maybes Richterbericht hab ich unter Ausstellungen eingefügt. 

Herbstwanderung                                                                               07.10.2012

Mit der Hundeschule Breitscheid ging es heute über Stock und Stein durchs Fockenbachtal. Ungefähr 30 Zweibeiner waren mit ihren Hunden bei der Abschlusswanderung für dieses Jahr dabei. Das Wetter hat es gut mit uns gemeint und so konnten wir bestens gelaunt den mittlerweile schön bunten Wald bei Sonnenschein bewundern. Wir haben zwischendurch eine Rast gemacht und Michael hat wie immer einen Spielparcour aufgebaut der allen viel Spaß gemacht hat.Die Wanderungen finden seit 5 Jahren 3-4 Mal im Jahr statt und in der ganzen Zeit ging es zwischen den Hunden (natürlich auch den Menschen) immer harmonisch zu.

Hier ein paar Bilder von der Wanderung:

Wiedblick-Tour                                                                                    04.10.2012

Gestern haben zwei Freundinnen und ich unsere Rucksäcke gepackt und sind mit den Hunden die Wiedblick-Tour marschiert.

Es ist eine von 4 neuen "Erlebnisschleifen" im Wiedtal die wir nach und nach abwandern möchten. Wir sind nach der Routenbeschreibung und Karte gelaufen und haben auch jede Wegabzweigung direkt gefunden (auch ohne Navi kommt man ans Ziel).

Es war eine mittelschwere Tour. Wie das im Westerwald so üblich ist, gehts steil bergab und noch steiler wieder bergauf. Oben angekommen wird man aber mit einer grandiosen Aussicht übers Tal belohnt. Zwischendurch haben wir kleinere Pausen eingelegt und zum Schluss haben wir uns das Essen in der Pizzeria echt verdient. Ein wirklich toller Tag.

Ich habe unter Fotos eine neue Bildergalerie von der Tour eingefügt.

Spaziergang                                                                                      28.09.2012

Beim morgendlichen Spaziergang habe ich ein paar Bilder von den Hunden und insbesondere von Maybe gemacht. Die Welpenzeit geht einfach viel zu schnell vorbei und mittlerweile ist sie schon eine richtig hübsche junge Hündin. Auf ihrer Seite habe ich auch neue Bilder eingefügt.

Ein lustiger Ausritt                                                                        23.09.2012

Heute haben wir einen schönen Ausritt durch unseren Wald gemacht.

Spontan haben meine Freundin Andrea und ich auch mein Shetlandpony Winnie mitgenommen und haben sie einfach frei im Wald mitlaufen lassen.

Joyce und Sidney fanden es auch sehr spannend und haben immer aufgepasst, dass Winnie nicht zu weit zurückbleibt (denn Pony findet am Wegesrand ja immer leckere Sachen zum futtern).

Nur im Galopp hatte Winnie dann doch keine Zeit mehr zum fressen, denn die Herde muss ja zusammen bleiben. Hier noch ein paar Bilder dazu:

komm schon du störrisches Pony

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Internetseiten stellen wir uns  und unsere Tiere vor.