CACIB Ludwigshafen                                                                       10.08.2015

Auf ging es nach Ludwigshafen zur Internationalen Ausstellung. Diesmal aber nur mit "Gem" die ich in der Jugendklasse ausstellte. Ich bin mit meiner Freundin und Züchterin von "Joyce" & "Maybe" Bianca und ihrem mann Markus mitgefahren, die ihre Hündin "Jill" (Maybe's Halbschwester) auch ausstellten und die auch prompt Beste Hündin und somit Rheinland-Pfalz Siegerin wurde. Herzlichen Glückwunsch nochmal auch an dieser Stelle. Gem war souverän und coll wie immer und konzentrierte sich toll auf mich. Sie wurde von 7 Hündinnen in ihrer Klasse mit einem Vorzüglich und dem 2. Platz belohnt und somit Reserve Jugendsiegerin V2 Res. J-CAC . Alles in allem war es ein wirklich toller und sehr lustiger Tag mit sehr vielen netten Leuten und einer super Stimmung. Hat viel Spaß gemacht :D vielen Dank an Bianca & Markus für die Bilder. Gem's Richterbericht zum nachlesen.

Gem mit mir :)

CAC Spiesen                                                                                    19.07.2015   

Gestern machten wir uns auf ins Saarland genauer gesagt nach Spiesen auf die Club Ausstellung. Es war ein ziemlich kleines "Gelände" und auch der Ring war leider sehr klein, aber so ist es manchmal nunmal. Ich habe Gem in der Jugendklasse sowie Grace in der Zwischenklasse ausgestellt und mit beiden Mädels bin ich sehr zufrieden. Gem war mit 6 weiteren Jugend Hündinnen in der Klasse und belegte mit einem Vorzüglich den 3. Platz. Und genauso belegte auch Grace mit einem Vorzüglich in der Zwischenklasse den 3. Platz :D :D Grace gleicht im Moment eher einem Nackthuhn, denn sie hat ihr komplettes Fell abgeschmissen und somit kann ich mit dem 3. Platz mehr als zufrieden sein. Nach der Show ist ja vor der Show und ich freu mich schon auf weitere die folgen werden. Gem's Richterbericht sowie Grace Richterbericht zum nachlesen

Gem im Alter von 10 einhalb Monaten

World Dog Show Mailand                                                                20.06.2015

Ein spannendes und aufregendes Wochenende liegt hinter uns. Relativ spontan flogen meine Freundin Mareike und ich letztes Wochenende nach Mailand zur World Dog Show. Jedes Jahr findet sie woanders statt und da Italien ja nicht allzuweit entfernt ist, flogen wir kurzentschlossen hin. Ich konnte es kaum abwarten so viele Border Collies aus der ganzen Welt bestaunen zu können. Es war wirklich toll einige Border Collies einmal live zu sehn die man sonst nur von Bildern kennt. Ich habe mich sehr gefreut Maybes Papa Grog wiederzusehn der in der Veteranen Klasse ausgestellt wurde und einen tollen 3. Platz belegte. Aber ich muss auch sagen, es ist nicht immer alles Gold was glänzt und ich bin froh dort gewesen zu sein um mir einfach selber ein Bild machen zu können. Netterweise durften wir am Sonntag nach der Show mit zur Züchterin von Mareikes Hündin "Unica" nach Hause in die Nähe von Venedig fahren und bei ihr übernachten, bevor wir dann Dienstag früh wieder nach Hause flogen. Wir hatten sehr viel Spaß mit Martina Pagnin und ihren liebenswerten Bordern (und einem Gordon Setter) und an dieser Stelle auch nochmal ein riesen grosses Dankeschön für ihre Gastfreundschaft. Viel haben wir erlebt und ich habe viele Eindrücke im Kopf die ich nicht missen möchte :-) Anbei ein paar Impressionen von Martina und ihren tollen Border Collies 

World Winner 2015 Soul Almighty At Pic Pockey
Maybe's Papa Grog (Flower of old Hill Grog) Veteranen Klasse V3
Martina mit ihren Border Collies <3
:D :D
Dream's Border Extralarge "Rebel" ein toller Rüde von Martina <3 <3 in den ich mich sehr verliebt habe :-)

CAC Bad Salzhausen                                                                        08.06.2015   

Mal wieder in Sachen Show machten wir uns gestern auf den Weg nach Bad Salzhausen. Es war ein wunderschöner Tag bei herrlichem Wetter,einem traumhaften Gelände und vielen netten Menschen. Ich habe Gem das 1. Mal in der Jugendklasse ausgestellt und war sehr gespannt wie sie sich verhält, denn erfahrungsgemäß sind die Jugendklassen immer ziemlich voll. So war es auch gestern, denn es waren 11 Hündinnen in Gem's Klasse und der Ring war nicht gerade besonders gross. Aber was soll ich mal wieder sagen :-) Gem interessiert das ja echt null die Bohne und sie machte ihren "Job" wie immer klasse. Bin sehr sehr stolz auf unsere kleine Schönheit, denn von den 11 Hündinnen bekam sie den 2. Platz also

V2 Res. CAC und einen traumhaften Richterbericht von dem englischen Richter Herr B. Makepeace. Ihr Debut in der Jugendklasse war also mehr als gelungen. Grace hab ich ausnahmsweise mal nicht ausgestellt, denn sie ist völlig abgehaart und gleicht im Moment eher einer Nacktschnecke :-) sie hat halt schon ihre Sommerfrisur :D macht nix, nächstes Mal wieder ;)

CAC Wiesental                                                                                   18.05.2015

Gestern in der Früh machten wir uns auf nach Wiesental zur Ausstellung. Für mich ist Wiesental eine der schönsten Aussen Ausstellungen. Tolles Gelände für die Hunde und eine nette Atmosphäre. Gem habe ich noch ein letztes mal in der Jüngstenklasse ausgestellt, denn die geht von 6-9 Monaten und ist eigentlich nur zum üben für die Hunde und kennenlernen von Shows. Ab der nächsten Ausstellung ist sie schon in der Jugendklasse die Kleene. Die Zeit rennt immer so. Nunja von Gem bin ich einfach immer wieder aufs neue begeistert. Sie läuft und steht jetzt schon wie ein Uhrwerk und diesen Hund kann nichts aus der Fassung bringen. Immer cool und zuverlässig sind wir schon ein ziemlich gutes Team im Ring. Die Richterin war auch ziemlich angetan von ihr und Gem bekam ein vv1 (vielversprechend 1. Platz) und einen sehr schönen Richterbericht. Weiter ging es mit Grace die ich das 1. Mal in der Zwischenklasse ausgestellt habe. Grace war so wunderbar gestern. Der Richterin hat Grace sehr gut gefallen und von 9 Hündinnen bekam sie ein V2 (Vorzüglich 2. Platz) mit einem klasse Richterbericht. Wir sind sehr zufrieden und stolz auf die beiden süßen <3

Wir hatten gestern ausserdem auch noch ein kleines Familientreffen von Gem :) Gem's Bruder "Timber" war dort und Gem's Tante "Kiwi" hatte uns auch besucht um die Daumen zu drücken. Gem's Züchterin Carolyn Brack war dort und von Papa "Buck" die Besitzer Nicole und Peter waren auch den ganzen Tag da und alles in allem war es ein wirklich toller Tag mit Freunden :) 

Letzte Woche waren wir auch bei unserem Tierarzt um Gem's Hüften schon mal vor zu röntgen um zu schauen wie sie aussehn. Immer wieder aufs neue ein Nervenspiel und umso glücklicher bin ich das die Hüften tip top in Ordnung sind. Mein Tierazt meinte besser geht es kaum und mir ist en Stein vom Herzen gefallen. Offiziell darf man die Hüften erst mit 12 Monaten röntgen lassen, aber jetzt wissen wir schon mal das sie gute Hüften hat. So genug geschrieben mal wieder... noch ein paar Bilder von der Show jetzt :)

 

Fotoshooting                                                                                     04.05.2015

Ein ganz tolles Fotoshooting hatten wir letztens mit Anika Enns. Relativ spontan liefen wir mit den Mädels an einem sonnigen Abend eine schöne Runde und hatten mächtig viel Spaß dabei. Ich bin total begeistert von den wundervollen Bildern von Anika die ich natürlich unter Fotos eingefügt habe. Ich kann sie nur wärmstens empfehlen für jegliche Art von Fotoshootings und bedanke mich sehr herzlich für die wunderschönen Bilder von den Hunden und mir :-)

Meine Gem Maus mit mir

Badesaison wurde eröffnet                                                             15.04.2015    

Heute waren wir bei diesem traumhaftem Wetter das 1. Mal in diesem Jahr am See. Die Mädels sind richtige Wasserratten, die sich sofort in die Fluten stürzen sobald Wasser in Sicht ist. Gem war ja bis jetzt noch nicht schwimmen und ich war sehr gespannt wie sich verhält wenn sie auf Wasser trifft. Tja was soll ich sagen, Gem sah wie die anderen direkt ins Wasser sind und was macht sie, sie springt von relativ weit oben ins Wasser und taucht erstmal ab :D ich musste so lachen. Das ist typisch Gem... einfach alles direkt immer ausprobieren. ich konnte sie auch kaum aus dem Wasser kriegen so einen Spaß hatte sie beim schwimmen. Wir haben es alle sehr genossen und freuen uns auf noch viele schöne Tage am See. Der Sommer kann ruhig kommen..... Unter Fotos habe ich eine kleine Bildergalerie eingefügt :-)

Grace unsere dunkle Schönheit

Happy Birthday sweet Joyce                                                          09.04.2015

Und wieder ein Geburtstag :-) Heute vor 5 Jahren wurde unsere 1. Border Collie Hündin "Joyce" bei  Highland Breezes geboren. Sie ist meine Traumhündin und durch sie habe ich meine Liebe und Leidenschaft zu Border Collies entdeckt. Sie ist von ihrem Wesen einfach einmalig und wir verstehen uns wirklich blind <3 Mein Seelen und Herzenshund, ich wünsche mir noch viele viele gemeinsame Jahre mit dir <3 Auch Joyce hat genau wie Maybe 4 Schwestern, und auch Ruby, Gipsy, Ella und Kira wünsch ich einen wunderschönen Geburtstag und noch viele weitere gesunde Jahre mit ihren Besitzern. Lasst euch heute verwöhnen mit vielen Leckereien und extra grossen Knochen <3 

Happy Birthday Maybe                                                                    31.03.2015

Heute vor 3 Jahren wurde Maybe (Highland Breezes Dream of Diamonds) bei Marcus & Bianca geboren und ich kann mich noch soo gut an diesen für mich ganz besonderen Tag erinnern. Ich durfte bei der Geburt von den 5 Mädels dabei sein und es war einfach was ganz ganz schönes und besonderes für mich die eigene Hündin praktisch von der 1. Sekunde ihres Lebens zu sehn und zu halten. Somit bleibt Maybe immer unser ganz spezielles Mädel die unser Leben sehr bereichert und wir möchten keinen Tag mehr ohne unser Mini Fellmonsterchen sein. Zufällig hat auch Maybe's Oma Elly am selben Tag Geburtstag und natürlich gratulieren wir hiermit auch Oma Elly und natürlich auch Maybe's 4 Schwestern Bella, Zora, Maira und Shelby Ganz Herzlich zum Geburtstag <3 <3

CACIB Offenburg                                                                             16.03.2015

Gestern in der Früh um 4 Uhr machten wir uns mit den Mädels auf den Weg zur Internationalen Ausstellung nach Offenburg. Mit im Gepäck hatten wir Gem, Grace und zur Unterstützung Joyce :) Also ich muss ja sagen, dass mir kleine Club Ausstellungen im Freien wesentlich besser gefallen als laute relativ dunkle und überfüllte Hallen Ausstellungen. Nun gut, wahrscheinlich denken das viele, aber wir hatten gestern einen relativ grossen Ring für die Border Collies zur Verfügung und er war auch nicht Mitten im Trubel, sodass es völlig in Ordnung war. Zuerst war ich mit Gem in der Jüngstenklasse dran und ich bin sehr zufrieden mit ihr. Sie liess sich durch nichts ablenken und war schön auf mich konzentriert. Sie läuft toll für ihr Alter und das Stehen klappt auch wunderbar. Hat sie klasse gemacht. Sie bekam von 6 Jüngstenklasse Hündinnen ein vv4 (vielversprechend 4. Platz) Die Richterin meinte zu mir es würde an ihren Ohren liegen, das sie noch nicht richtig definiert seien :D heisst wohl sie wüsste nicht ob Gem noch Steh oder Stehkippohren bekommen würde. Aha dachte ich mir da nur. Meiner Meinung nach kommen die Ohren jetzt nicht mehr sehr viel höher. Vielleicht wächst sie noch bisschen rein, aber die Hauptsache ist doch sie hört gut mit ihren Löffeln ;) Gem's Richterbericht kann man hier nachlesen. Aber wenn ich eins auf Ausstellungen gelernt habe, jeder Richter bewertet Dinge anders und legt auf andere spezielle Sachen eben wert. Geschmäcker sind nun mal verschieden. Nungut jedenfalls war mir nach Gem dann fast klar, dass Grace mit ihren Fahrradlenkerohren wohl auch nicht ganz vorne mit dabei sein würde :D Grace hatte ich das letzte mal in der Jugendklasse ausgestellt, denn die geht bis 18 Monaten und ab dann kommt die Zwischen oder Offene Klasse. Insgesamt waren es 10 Hündinnen und Grace bekam ein unplatziertes V (Vorzüglich) sie hat der Richterin ganz gut gefallen, sagte sie auch zu mir, aber andere wohl besser :D war völlig in Ordnung. Auch Grace Richterbericht kann man hier nachlesen. Leider gibt es nicht viele Bilder, da die Halle relativ dunkel war. Wir waren noch bisschen shoppen für die Hunde und am späten Nachmittag gings dann wieder ab nach Hause. 

Das 1. Mal an den Schafen                                                               23.02.2015

Gestern waren wir bei einer lieben Freundin Mareike mit ihren 2 tollen Border Collies "Epson" und "Unica" zu Besuch. Wir hatten Joyce, Grace sowie Gem dabei und die 5 verstanden sich auf Anhieb :) Zuerst waren wir auf einem Hundeplatz wo die Bande erstmal ausgiebig toben konnte bei schon fast Frühlingshaftem Wetter. Danach ging es weiter zu einer kleinen Schafsherde (die übrigens ganz toll war, am liebsten hätte ich die eingepackt und mitgenommen) von Sigrid Korth in der Nähe wo Mareike regelmäßig mit ihren beiden hütet. Also weder Grace noch Gem waren schon mal an Schafen und ich war sehr gespannt wie sie sich verhalten an den Schafen. Nachdem erstmal Epson die Schafe zusammen trieb, durfte ich mit Gem mal schauen. Gem ging mit mir mit zu den Schafen und war total ruhig und konzentriert dabei. Sie zeigte schon etwas Interesse, aber sie wusste das ganze noch nicht so richtig einzuordnen hatte ich das Gefühl. Was mir aber wirklich gut gefiel, war eben ihre natürliche Ausgeglichenheit mal wieder. Gar nicht hektisch zog sie auch mal kleine Kreise um die Schafe stets gelassen. Grace durfte natürlich auch mal an die Schafe und bei ihr war es schon etwas anders. Sie war relativ schnell mit Feuereifer dabei und nachdem sie merkte, dass die Schafe durch ihren "Druck" weggingen fand sie es klasse. War auf jeden Fall sehr interessant zu beobachten wie unterschiedlich die Hunde doch sind. Mit Joyce hab ich es auch mal schnell probiert, aber bei ihr weiss ich dass sie sich gar nicht für Schafe interessiert. Irgendwie ist das Hütegen an ihr vorbei gegangen :D Macht nix, es war jedenfalls ein super schöner Tag den wir hoffentlich bald wiederholen werden ;) Vielen Dank dafür Mareike :)

Gem & Epson <3
Gem & Unica hatten richtig Spaß zusammen
Hübsche Unica
Gem
Gem an den Schafen :)
Grace an den Schafen
Grace wartet was passiert :)
Joyce :D
Grace <3

Kleines Gem Update                                                                          16.02.2015

Wird mal wieder Zeit bisschen was über "klein" Gem zu schreiben. Mittlerweile ist sie schon fast 6 Monate und ist schon knapp 44 cm groß. Sie entwickelt sich sehr schön und wir sind rundum zufrieden mit ihr. Nunja alterstypisch hat Madame auch ein paar Flausen im Kopf und liebt es z.B. sich in jeglichem Mist, besonders liebt sie Kuhfladen ausgiebig und genüsslich drin zu wälzen. Tja dann ist eben auch mal ein Bad fällig. Aber mit Wasser oder gebadet zu werden hat sie überhaupt kein Problem, im Gegenteil sie mag Wasser zum Glück ganz gerne. Und wie alle Junghunde die zahnen, nagt sie eben auch ganz gerne jegliche Dinge an und es muss alles vor ihr in Sicherheit gebracht werden :D Sie ist ein richtiger Schuhfanatiker und liebt einfach alle Schuhe und am liebsten unsere Hausschuhe die Crocs. Ja ja so ist das, aber sie ist jetzt bald durch mit dem zahnen und es wird erfahrungsgemäß aufhören :)

Inzwischen sind wir im Youngsters Kurs in der Hundeschule und dort ist sie ein Streberlein und meistert jede Aufgabe konzentriert und aufmerksam mit Bravour. Sie will mir immer gefallen und arbeitet schön mit. Auch mit anderen Hunden spielt sie eher sanft und sie hat sich dort mit dem Eurasier "Zorro"  angefreundet und die beiden sind wirklich süß zusammen. Ihr Wesen ist einfach nur klasse und sie ist sehr ausgeglichen in ihrem Verhalten. Ein paar Einblicke auf Bildern festgehalten :) Auch auf Gem's Seite hab ich ein paar neue Bilder eingestellt

Traumpfad                                                                                          08.02.2015

Gestern sind wir mal wieder einen wunderschönen Traumpfad, den Bergheidenweg gewandert. Es war einer der schönsten Traumpfade die wir bisher gelaufen sind. In Arft in der Eifel ging es los. Es war herrlichster Wetter mit Sonnenschein und es lag noch sehr viel Schnee dort. Kurze Strecken durch den Wald und ansonsten über weite Felder und Wiesen ging es weiter. Teilweise war es wegen dem vielen Schnee etwas anstrengend zu laufen, aber die Natur und Aussicht dort war einfach grandios und diese Strecke werden wir auf jeden Fall wieder laufen. Unter Fotos hab ich Bilder eingefügt

 

Wilde Meute :D

1. Ausstellung dieses Jahr                                                                30.01.2015

Vergangenen Sonntag war es endlich wieder soweit und wir fuhren zu unserer 1. Ausstellung für dieses Jahr nach Verl-Kaunitz. Es war besonders aufregend, denn Gem wurde zum ersten Mal in der Babyklasse ausgestellt. Gem war einfach total relaxt und cool wie immer und fand das ganze dort recht lustig glaub ich. So viele Hunde auf einem Haufen und dann sahen die meisten auch noch aus wie sie :D Wir hatten eine Box dabei in die sie sich auch recht oft zum schlafen rein legte. Als wir dran waren war sie super schön auf mich konzentriert und ließ sich auch ohne Probleme von der Richterin anfassen und begutachten. Die Richterin meinte sie sei eine wirklich vielversprechende junge Hündin und von 2 Babys gab sie Gem den 1. Platz ein vv1 (vielversprechend 1). Ich war total happy, denn in erster Linie geht es einfach darum, dass Gem die Show als positiv in Erinnerung behält. Sie bekam einen tollen Richterbericht den man hier nachlesen kann.

Dann kam die Jugendklasse mit Grace dran. Insgesamt waren es 10 Hündinnen dort und Grace macht ihre Sache ja immer gut, nur irgendwie hatte sie keine richtige Lust zum laufen, wobei der Ring auch relativ klein war und die Hunde auch nicht so richtig in Schwung kamen. Sie hatte keinen richtigen Schub in der Hinterhand und die Rute war leider auch nicht ganz unten. Nunja aber der Richterin hat sie gut gefallen (sie hat auch ein schönes Gebäude und korrekte Winkelungen) und von 10 Hündinnen bekam Grace den 3. Platz ein V3 (Vorzüglich 3) Bis jetzt war Grace immer unter den 3 erstplatzierten Hunden auf den Shows, was mich schon stolz macht, denn sie ist eine gute Hündin. Auch ihren Richterbericht kann man hier nachlesen. Somit war die 1. Ausstellung für uns ein Erfolg und wir freuen uns auf weitere dieses Jahr :)

 

Baby Gem hochkonzentriert bei der Sache :)

1. Showtraining mit Gem                                                                  16.01.2015

Jetzt ist Gem mittlerweile schon 19 Wochen alt und ich bin super zufrieden mit der Zuckerschnute. Wir sind im Junghundekurs mit ihr und sie arbeitet immer hoch konzentriert mit. Für ihr Alter ist sie schon sehr weit und selbst schwierigste Unterordnungsübungen sind für sie kein Problem. Sicherlich spielen die älteren Hunde dabei eine grosse Rolle, denn sie schaut sich einfach viel ab von denen. Bald stehen schon die 1. Ausstellungen auch mit Gem an und so haben wir gestern ein bisschen für die Shows trainiert. Das "Steh" klappt schon super mit ihr und sie bleibt auch immer länger in der gewünschten Position stehn. Und vom laufen war ich echt baff gestern. Sie hat so ein tolles Gangwerk und läuft schon wie ein kleiner Profi als hätte sie nie was anderes gemacht. Die 1. Ausstellungen sind ja sowieso nur zum rein schnuppern und Gem soll sich einfach schon mal bisschen an den Trubel drumherum gewöhnen. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie die Shows mit ihr laufen und freu mich schon sehr darauf. Ein paar neue Bilder hab ich auch auf ihrer Seite eingefügt

Endlich ist der Winter da                                                                  29.12.2014

Nachdem es wochenlang nur geregnet hat und es auch ziemlich warm war die ganze Zeit, war es am Wochenende soweit. DER WINTER IST DA :)

Endlich kein Matsch mehr und die Hunde tausend mal am Tag putzen oder abduschen. Es kam so viel Schnee runter auf einmal und es ist einfach nur herrlich. Die Hunde lieben es ausgiebig im Schnee zu toben wie die verrückten. Für Gem ist es ja der 1. Schnee und das ist immer was besonderes.

Wir genießen dieses Winterwetter sehr und ich hoffe es bleibt noch lange so schön weiss. Winter Wunderland <3 <3

 

Gem's Seiten fertig                                                                           11.12.2014

Endlich hab ich es geschafft und Gem's Seiten eingefügt. Sie wächst einfach viel zu schnell, aber das ist immer so. Die Welpenzeit geht wie im Flug vorbei. Sie ist aber auch einfach eine Zuckermaus unser kleiner Pandabär. Wir besuchen regelmäßig die Welpenschule mit ihr und sie hat immer viel Spaß dort und lernt unheimlich schnell. Sie macht uns wirklich viel Freude :)

Ich habe auch aktuelle Bilder bei Grace und auch ihren Körbericht der letztens ankam eingefügt. Auch bei  Maybe gibt es ein neues Bild

Gem fühlt sich einfach wohl bei uns :)

Ausstellung Karlsruhe                                                                  13.11.2014

Vergangenen Samstag waren wir auf der Nationalen Ausstellung in Karlsruhe. Ich war zuerst sehr stark am überlegen überhaupt hinzufahren, denn 1. haben wir ja im Moment Baby "Gem" und 2. ist Grace im Moment total abgehaart. Die sieht aus wie ein gerupftes Huhn :D alles hat sie abgeschmissen und das kurz vorm Winter. Aber nunja, meine Mutter hat auf Gem aufgepasst und wir sind doch gefahren. In der Jugendklasse waren 16 Hündinnen (das ist extrem viel) und Grace machte den 3. Platz (V3) und bekam einen super Richterbericht. 

Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet mit so wenig Fell. Aber sie überzeugt immer wieder wegen ihrem tollen Gebäude und ihrem liebenswertem Wesen. Anschließend haben wir sie auch noch ankören lassen und somit haben wir nun unsere 1. offizielle Zuchthündin :) :) Bei der Ankörung wird ein sogenannter Wesenstest gemacht d.h. es wird geschaut wie sich der Hund Menschen und Hunden gegenüber verhält. Ich musste mit Grace zwischen Hunden Schlangenlinien laufen, dann hat die Richterin Grace eingemessen, sie hat 51,5 cm und sie hat Grace auch nochmal abgetastet und geschaut wie sie sich ihr gegenüber verhält. Aber Grace ist einfach immer und zu jedem freundlich. Das finde ich so wichtig, denn Wesen wird nun mal auch mit weitervererbt. Sie bekam noch einen extra Körbericht und nun freue ich mich wirklich riesig darüber und hoffe sehr in naher Zukunft die 1. Delightful Diamonds Welpen zu haben. 

Willkommen Daheim "Gem"                                                          07.11.2014

Endlich komm ich mal wieder dazu ein bisschen was zu schreiben.

Seit ca. 1 Woche bereichert ein Mitglied mehr unser Rudel :)

Xtravaganza from Carolyn's Home "Gem" ( geboren am 29.08.2014) heißt die süße Maus und vom ersten Augenblick an war sie schon direkt daheim und von den Großen auch auf Anhieb akzeptiert. Dafür liebe ich meine Mädels. Immerhin sind es alle unkastrierte Hündinnen, aber das gemeinsame Zusammenleben klappt einfach wunderbar und ohne Probleme und jeder "neue" Welpe wurde bisher immer ohne Probleme ins Rudel aufgenommen. So auch diesmal.... Vor allem Grace ist sowas von begeistert von Gem und kümmert sich rührend um sie. Und Joyce geht mal wieder voll und ganz in ihrer "Mutterrrolle" auf :D 

Gem trägt tolle Neuseeländische Linien in sich und stammt von der Zuchtstätte from Carolyn's Home

Wir hoffen sehr in Zukunft auch mit ihr züchterisch weiter zu machen, aber erstmal muss Schnecke wachsen und wir genießen die Welpenzeit sehr. Sie ist eine total unkomplizierte und eher ruhige Hündin. Abends punkt 21 Uhr schläft sie ein :D :D sowas hatten wir bisher auch noch nicht :D auch Gem bekommt natürlich demnächst ihre eigene Seite und ich werde immer wieder von ihr berichten. An dieser Stelle auch nochmal tausend Dank an Carolyn Brack für diese wundervolle Hündin und ihr Vertrauen in uns.

Thank You Carolyn so much for this wonderful little beautiful girl <3 <3

Happy Happy :)                                                                                 20.10.2014

Eine aufregende und voll gepackte Woche liegt hinter uns. Zuerst machten wir ein paar Tage Urlaub in der Lüneburger Heide. Und was soll ich sagen, es war einfach nur traumhaft. Direkt neben der Ferienwohnung war ein Badesee wo unsere Wasserratten natürlich fast die ganze Zeit drin schwammen und rum tobten. Das Wetter war aber auch herrlich und so wanderten wir dort auch recht viel. Die Gegend ist wunderschön und es war zur Abwechslung auch mal echt schön nicht wie hier im Westerwald die ganze Zeit rauf und runter zu laufen weil es hier so hügelig ist, sondern mal einfach nur gerade Strecken zu wandern. Die Landschaft dort hat uns wirklich gut gefallen und wir werden mit Sicherheit wieder hin fahren. Weiter ging es ein paar Tage später zu dem Tierarzt und Gutachter der Britischen Hütehunde Dr. Koch nach Oerzen um unsere Grace für die  Zucht röntgen und Augen untersuchen zu lassen. Ich war ja sowas von aufgeregt und hoffte soo sehr das diesmal alles gut aussehn würde. Mit der Augenuntersuchung fing es an und Frau Dr. Koch meinte sie hätte selten so schöne Kammerwinkel wie bei Grace gesehn. Ihre Äuglein sind tip top in Ordnung und somit war die 1. Hürde geschafft. Puh und weiter ging es dann mit dem röntgen. Grace bekam eine leichte Narkose und schlief schon wenige Zeit später friedlich ein. Wir warteten und endlich kam die Nachricht:

Hüfte: B1, ED (Ellenbogen): 0-0 und OCD (Schultern) frei. Somit war alles in Ordnung und mir fielen tausend Steine vom Herzen. Ich war der glücklichste Mensch in dem Moment glaub ich :D Grace wachte auch relativ schnell wieder auf und war quietschfiedel wie immer. 

Und gestern waren wir dann noch auf der Internationalen Ausstellung in Dortmund um Grace in der Jugendklasse auszustellen. Grace machte ihre Sache gut wie immer und bekam ein schönes V2 Res.CAC

Den Bericht kann man wie immer hier nachlesen und eine Fotogalerie vom Urlaub hab ich auch eingefügt :) Somit können wir wohl anfangen uns schon mal Gedanken zu machen wer denn wohl in Zukunft der richtige Rüde für Grace sein wird :D 

Happy Birthday                                                                                 05.10.2014

Heute wird unser kleiner Sonnenschein "Grace" schon 1 Jahr <3

Sie bereichert unser Leben so sehr und wir möchten keinen Tag mehr ohne sie sein. :)

Showtraining                                                                                    29.09.2014

Einen wunderschönen Tag haben wir gestern in Spabrücken bei Carolyn Brack verbracht. Sie gab dort ein Seminar über Ausstellungstraining und es hat uns sehr viel Spaß gemacht und viel gebracht. Viele verschiedene Hunderassen waren vertreten, Bearded Collies, Sheltie, Border Collies und auch ein Berger war dabei. Sehr nette Mensch-Hunde Teams mit viel Freude an ihren Hunden. Carolyn ließ alle mehrmals zusammen im dafür aufgebauten Ring laufen und gab jedem einzelnen viele wertvolle Tipps worauf man achten sollte. Danach sollten alle stehn bleiben und die Hunde in eine schöne Position Steh bringen, so wie eben auch auf Ausstellungen wenn der Richter rum geht und sich jeden Hund genau anschaut. Sie ging mit einem Spiegel rum und es war unheimlich hilfreich den Hund dann im Spiegel zu betrachten und so genau zu sehn ob er richtig steht und wie man ihn dann auch richtig korrigiert damit der Hund eine harmonische schöne Linie hat. Insgesamt war es ein toller Tag und wir haben viel mitgenommen für die kommenden Ausstellungen mit Grace :) An dieser Stelle nochmal vielen dank Carolyn für ein tolles Training gestern. Auf Grace Seite hab ich auch ein kleines Video eingefügt vom Lauftraining dort

Grace <3                                                                                            27.09.2014

Auf Grace Seite habe ich ein kleines Update eingefügt :)

CAC Dormagen                                                                              23.09.2014

Was für ein erfolgreicher Tag :) :) Am Sonntag machten wir uns auf den Weg nach Dormagen zur Club Ausstellung. Das Wetter war am Vormittag richtig schlecht und es regnete ohne Ende und ich war richtig froh eine Hündin zu haben, denn zuerst werden immer alle Rüden gerichtet :) Und prompt wurde das Wetter als wir dran waren auch wieder richtig schön. In der Jugendklasse waren 8 Hündinnen und Grace gewann ihre Klasse und bekam ein V1 CAC. Wir freuen uns riesig über diesen Erfolg und das gerade mal mit 11 Monaten. Grace ist einfach so super und unkompliziert, ich bin immer wieder aufs neue begeistert von dieser ausgeglichenen tollen Hündin. Richterbericht

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Internetseiten stellen wir uns  und unsere Tiere vor.