Daiki & Gem <3 <3 

Tag 61                                                                                         21.02.2017

Gestern Abend wurde unser B-Wurf geboren <3

Gem fing gestern Morgen extrem an zu buddeln und zu scharren und das ist so das Zeichen, dass die Senkwehen beginnen und es bald soweit sein wird. Da Gem der Meinung war sie findet es im Schlafzimmer am schönsten und absolut nicht in die Wurfkiste im Wohnzimmer wollte, verbrachte ich dann den restlichen Tag fast nur mit ihr im Schlafzimmer und war einfach bei ihr. Meine Freundin Erika ( züchtet schon seit 23 Jahren) kam abends gegen 20:00 Uhr auch rüber um uns etwas zu helfen falls es nötig sein sollte. Aber was soll ich sagen..... Gem hat um 21:00 Uhr angefangen mit den Presswehen und schwupps war auch schon der 1. sehr kräftiger Rüde mit 410 Gramm geboren.

Nur 5 Minuten später kam in einer Sturzgeburt schon die 1. Hündin aber irgendwas stimmte nicht dachten wir beide direkt. Sie kam leider leblos auf die Welt und auch jegliche Mühe von Erika brachten sie nicht auf die Erde.

Aber sie war sehr winzig und auch noch nicht fertig entwickelt stellten wir bei näherer Betrachtung fest. So als ob sie evtl. irgendwann nicht mehr durch die Nabelschnur versorgt wurde und sich nicht weiter entwickelte. So etwas ist natürlich als Züchter sehr bitter und doch müssen wir es so hinnehmen und es ist eben doch Natur und alles hat sicherlich seinen Grund :(

Um 21:30 Uhr folgte dann schon Rüde Nr.2 der auch stolze 370 Gramm auf die Waage brachte gesund und munter auf die Welt. 

Um 21:55 Uhr dann schon die nächste Hündin und Gem versorgte alle Welpen bis dahin vorbildlich. Total instinktsicher putzte sie sofort rauf los und die Welpen dockten sich auch schon sofort an ihre Zitzen.

Dann war erstmal Verschnaufpause....

Gem kümmerte sich um die Babys und schlief etwas.

Um 00:10 Uhr kam dann noch eine Hündin und nur 10 Minuten später auch schon die letzte im Bunde.

Alle gesund und super Startgewichte.... 

Bis auf die tote Hündin leider verlief alles so unkompliziert und wir sind richtig stolz auf Gem was sie für einen guten Job macht als Mama.

Ich habe schon eine neue Seite, das Welpentagebuch eingefügt und dort werde ich ab jetzt immer wieder über unsere Welpen berichten.

Auch füge ich noch für jeden Welpen eine eigene Seite ein mit aktuellen Bildern.

Wir sind sehr glücklich über diesen Wurf und freuen uns auf die nächsten Wochen :-)

 

 

 

 

 

 

 

Tag 57                                                                                        16.02.2017

Heute waren wir mit Gem beim Tierarzt zum röntgen.

Wir können voller Freude schon mal mitteilen, dass wir 6 Welpen erwarten <3

Sehr kräftige Welpen und so sieht Gem auch aus. Knapp 7 kg hat sie zugenommen und so langsam reicht es ihr auch hab ich das Gefühl. 

Jetzt warten wir also ab wann es los geht und ich messe fleissig morgens und abends ihre Temperatur. Unter 37 Grad sollte sie fallen, dann geht es in den nächsten 24 Stunden los sagt man. Bisher pendelt sie immer zwischen 37,1 und 37,6 Grad. Dauert also noch :-)

Immer schön das dicke Bäuchlein zeigen <3

 

 

 

 

Tag 54                                                                                           13.02.2017

Der Countdown läuft so langsam und Gem tut mir manchmal schon echt leid mit ihrer dicken Kugel. Sie ist wirklich extrem..... ja breit und ich bin sehr gespannt wieviele Welpen sie trägt. Am Freitag fahren wir zum Tierarzt um ein Röntgenbild machen zu lassen um Gewissheit zu haben und damit ich einfach weiss worauf wir uns einstellen müssen bei der Geburt. Sie ist mittlerweile Nachts sehr unruhig und hechelt viel. Der Bauch senkt sich so langsam auch nach unten und ihr Gesäuge ist stark ausgeprägt. In einer Woche ca. könnten die Welpen schon kommen. Ich hoffe sie hält noch ein paar Tage durch und ein paar gedrückte Daumen für eine reibungslose Geburt wären schön :-)

Aber wir gehen wie auch schon beim letzten Mal positiv und entspannt ran und meine gute Freundin und Nachbarin Erika die schon seit 23 Jahren züchtet, unterstützt uns bei der Geburt. Den Welpenbereich in unserem Wohnzimmer haben wir auch schon wieder aufgebaut und somit sind wir startklar und bereit für unsere Babys <3 <3

 

 

 

 

Tag 46                                                                                                05.02.2017

Mittlerweile befindet sich Gem schon an Tag 46 und in 2 Wochen ca ist es schon soweit und wir können hoffentlich gesunde wunderschöne Welpen begrüßen .-)

Die Zeit rast momentan unheimlich schnell und in ein paar Tagen bauen wir wieder unser Wohnzimmer um und die Hälfte davon wird nur den Welpen gehören.

Wir hatten auch schon sehr viel ganz netten Besuch von Welpeninteressenten und Gem streckt jedesmal ihren dicken Bauch für Streicheleinheiten hin.

Sie genießt es sichtlich voll im Mittelpunkt zu stehen und liebt es beschmust zu werden. Ansonsten geht es ihr nach wie vor gut, nur kriegt sie ihrer Meinung nach immer viiiel zu wenig Futter :-D

 

 

 

 

 

Der Bauch wächst ordentlich                                                           24.01.2017

Also knapp 4 Wochen hat Gem ja noch vor sich aber der Bauch ist jetzt definitiv nicht mehr zu übersehen.... Ich habe das Gefühl Gem platzt bald :-D

Ihre Zitzen sind jetzt schon stark ausgeprägt und richtig dunkelrosa. Neben fressen (sie ist fast ausschließlich auf Nahrungssuche) ist schlafen jetzt ihre Lieblingsbeschäftigung Nr.1

Und wenn wir mal längere Strecken laufen, trottet sie nur noch hinter mir her. Mit der Wampe auch kein Wunder das es ihr schwerer fällt.

Ich bin echt gespannt wieviele Welpen es sich in ihr gemütlich gemacht haben <3

 

 

 

 

 

Der Ultraschall hat es heute bestätigt                                           18.01.2017

Endlich war heute Nachmittag der langersehnte Ultraschalltermin von Gem und auf Anhieb hat unser Tierarzt 6 oder vielleicht sogar 7 Fruchtanlagen gesehen. Wir sind überglücklich und können es kaum erwarten unsere B-Diamanten auf der Welt zu begrüßen <3 <3 Jetzt heisst es also noch 4 lange Wochen warten bis sie hoffentlich alle gesund und munter auf die Welt purzeln <3

Hier also das allererste Bild von 3 unserer Welpen :-D

 

 

 

 

Gem geht es sehr gut                                                                     05.01.2017

Gestern vor 2 Wochen wurde Gem schon gedeckt und ihr geht es sehr gut. Ich merke das sie vermehrt auf Futtersuche ist und auch nach dem fressen schaut sie mich mit ihren Kulleraugen an als wollte sie sagen, was das ist schon alles? Draussen merke ich auch, dass sie es etwas langsamer angehen lässt. Ab und zu lässt sie sich auf ein Spiel mit Avy ein wenn sie sehr nervt :- D aber ansonsten wirkt sie etwas träger als sonst. Und sie musste sich auch schon übergeben....... vielleicht ein Zeichen? ;-) wir werden sehen, in 2 Wochen geht's auf zum Ultraschall. 

 

 

 

 

Gem wurde gedeckt                                                                      22.12.2017

Zeit wieder die neuesten news hier mitzuteilen :-)

Gem's Progesteron Wert war Montag schon ziemlich weit sodass wir beschlossen Montag Nacht auf zum Traumrüden mal schnell nach Dänemark zu fahren. Ja was macht man nicht alles für die Traumverpaarung <3

Dienstag Morgens und 9 Stunden später in Dänemark angekommen waren "Gem" und der Rüde "Daiki" direkt voneinander begeistert und fingen so süß an miteinander zu spielen und zu toben. Es ist mir mitunter natürlich auch sehr wichtig, dass sich beide mögen und eine erzwungene Verpaarung käme niemals für mich in Frage. Gem streckte auch schon kurze Zeit später direkt ihren Hintern in Richtung Daiki der auch schon sehr interessiert an ihr war. Nun ist es diesmal so, dass es für beide das erste mal werden sollte und ich habe auch direkt ein paar Tage eingeplant da es mitunter etwas dauern kann bis es zum Deckakt kommt. Ja und so kam es auch, dass Daiki immer wieder "probierte" aber es letzendlich nicht dazu kam. Dienstag Abend beschlossen wir es am nächsten Tag erneut zu versuchen. Mittwoch in der früh kam ich mit Gem runter und Daiki war schon "startklar" sozusagen :-) Daiki und Gem flirteten erstmal sehr intensiv miteinander und Daiki ist wirklich so ein lieber und vorsichtiger Rüde und umgarnte Gem ordentlich. Kurze Zeit darauf klappte es und beide hingen ca. 20 Minuten ineinander. Mir ist erstmal ein Stein vom Herzen gefallen und ich war überglücklich.

Wir gingen am Nachmittag auch alle schön zusammen spazieren und auch da rannten und flirteten beide ununterbrochen. Sie mochten sich einfach sehr gerne was mich sehr freute.

Gegen späten Abend beschlossen wir einen erneuten Deckakt der dann auch reibungslos funktionierte und wieder so 15 Minuten hingen beide.

Somit können wir erstmal auf Gem Welpen gegen Ende Februar hoffen :-)

Wir fuhren noch in der Nacht wieder nach Hause und ich bin jetzt Happy und kann es kaum abwarten in 4 Wochen beim Ultraschall beim Tierarzt zu stehen.

Unter Wurfplanung steht schon alles zur Verpaarung und Interessenten sind Herzlich Willkommen uns und unsere Hunde nach vorheriger Absprache kennenzulernen.

Ich wünsche hiermit natürlich auch all unseren fleißigen Lesern unserer Homepage und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit und ein tolles neues Jahr 2017 :-)

Für uns war das Jahr 2016 ein wirklich überwiegend positives Jahr und wir haben ja jetzt schon wieder Grund zur Freude hoffentlich Ende Februar mit unseren B-Diamanten. 

Sobald es Neuigkeiten rund um Gem gibt werde ich es natürlich sofort schreiben.

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Internetseiten stellen wir uns  und unsere Tiere vor.