Auszug meiner Welpen                                                          23.12.2019

Am Wochenende war es soweit und meine beiden Schätze sind zu ihren Familien gezogen wo sie mit Sicherheit viele Abenteuer erleben werden und vor allem von ganzem Herzen geliebt werden.

Der Abschied fiel mir wie immer sehr schwer, aber ich freue mich auch sehr mit den Familien mit die schon so lange gewartet haben.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt und hoffe ich bekomme regelmäßig Bilder und Berichte von den beiden <3 <3 

 

 

 

8 einhalb Wochen                                                                   19.12.2019

Der Abschied naht denn unsere beiden Welpen sind schon 8 einhalb Wochen alt und beide ziehen am Samstag zu ihren Familien wo sie schon sehnsüchtig erwartet werden.

Vor 3 Tagen am Montag waren wir in Aachen beim DOK Tierarzt zum impfen, chipen und augenuntersuchen und die beiden waren sehr vorbildlich.

Angefangen beim Autofahren wo  sie keinen Mucks von sich gaben und auch nicht in die Box gemacht haben. Beim Tierarzt selber fanden sie auch alles sehr spannend und auch dort benahmen sie sich sehr gut.

Der Tierarzt war sehr zufrieden mit beiden und alles ist in bester Ordnung.

Auf der Rückfahrt haben wir dann noch einen kleinen Zwischenstopp mit kleinem Spaziergang gemacht.

Die 2 machen einfach nur Freude und ich hoffe auch ihre Familien werden sehr viel Spaß und Freude mit meinen Diamanten haben.

Noch ein paar Impressionen von heute......

 

 

 

 

 

7 Wochen                                                                                   09.12.2019

Heute genau vor 7 Wochen wurden unsere Welpen geboren und das bedeutet auch schon fast Endspurt jetzt.

Jedes mal geht die Welpenzeit einfach schwupps wie im Flug vorüber, aber das ist wahrscheinlich mit allen Dingen so die man liebt.

Ich muss sagen klar altersbedingt werden sie jetzt immer aktiver und die Schlafphasen dementsprechend weniger, aber die beiden Schätze machen einfach nur Spaß bei ihren Entdeckungen und Erforschungen.

Im Rudel laufen sie zwischen den Großen schön mit im Garten und lernen so auch schon schön hündisch kennen und wissen ganz genau wie weit sie gehen können oder sie eben auch Bescheid bekommen von den erwachsenen Hunden wenn sie zu weit gehen.

Kleinere Autofahrten haben wir auch schon gemacht und das lief sehr vorbildlich ab. 

Nächste Woche Montag steht unsere große Autofahrt nach Aachen zum DOK Tierarzt an zum chipen, impfen und Augenuntersuchen.

Bin mal gespannt wie das wird.

Ein paar aktuelle Impressionen noch....

 

 

 

 

5 Wochen                                                                                   24.11.2019

Morgen werden unsere kleinen Diamanten schon 5 Wochen alt und sind einfach nur zuckersüß <3 

Zweimal Wurmkur haben sie schon brav hinter sich gebracht und lernen jetzt jeden Tag neue Dinge dazu.

Raus geht es immer schon mit den großen Hunden und sie haben sichtlich Spaß daran die Umgebung zu erkunden und rum zu tollen.

Auch verschiedene Untergründe nehmen die beiden ohne Scheu direkt an und laufen mutig drüber.

Ich beginne auch schon mit dem Rückruftraining was wunderbar funktioniert denn ihre Namen kennen sie auch schon sehr gut.

Die beiden machen einfach nur Spaß und die zukünftigen Familien waren am Wochenende auch wieder hier um ihre Schätze zu besuchen und sind hin und weg von den Süßen.

Ein paar Impressionen von heute <3

 

 

 

 

 

3 einhalb Wochen                                                                      14.11.2019

Puh die zeit rast mal wieder nur so und die beiden sind mittlerweile schon 24 Tage auf der Welt.

Jetzt beginnt die aktivere Phase und sie spielen schon richtig miteinander. Immer stabiler werden sie auf ihren Beinchen und watscheln durch den Welpenauslauf. Der ist mittlerweile offen und sie können zwischen Wurfkiste und Auslauf wählen drinnen. 

Auch habe ich schon mit der Zufütterung begonnen und sie haben es direkt kapiert und fressen richtig gut. Ich möchte einfach Grace damit entlasten, obwohl es nur 2 sind, aber fressen können sie ja schon in dem Alter. Aber Mama's Milch schmeckt nach wie vor am besten.

Unsere Zuchtwartin war auch schon hier zur ersten Abnahme und es ist alles in bester Ordnung und sie war sehr zufrieden mit allen.

Ja und Besuch von den zukünftigen Welpenbesitzern gab es auch schon. Sie können es kaum abwarten und fiebern dem Abgabetermin schon sehnsüchtig entgegen. Bei den beiden wird es mir sicherlich soo schwer fallen sie ziehen zu lassen. Aber noch haben wir die beiden Diamanten ja noch ein Weilchen <3

 

 

 

 

2 Wochen                                                                                     03.11.2019

Morgen werden unsere beiden Zuckerschnuten schon 2 Wochen alt und ihre Entwicklung schreitet enorm schnell voran.

Die Augen und Ohren sind schon offen und so langsam bekommen sie auch mehr mit von ihrer Umwelt. Ihre Krallen musste ich auch zum ersten mal kürzen, damit sie Grace nicht so zerkratzen. Die beiden sind aber immer so brav das ist unglaublich. Da wird nie gemeckert und sie sind immer zufrieden.

Ab morgen steht auch schon für die nächsten 3 Tage die erste Wurmkur an. Das schmeckt natürlich weniger, aber was muss das muss :-D

Außerdem kommt am Mittwoch auch die Zuchtwartin für die erste Wurfabnahme. Wir sind gespannt :-)

 

 

Schon 1 Woche                                                                             28.10.2019

Schwupps schon ist die 1. Woche um und unser Duo wächst fleißig. Man kann den beiden fast beim zunehmen zuschauen und das Gewicht haben beide mittlerweile mehr als verdoppelt.

Die Hündin bringt jetzt stolze 820 Gramm auf die Waage und der Bub immerhin 580 Gramm.

Enorm wie ich finde, aber klar zu zweit auch kein Wunder. Grace ist ne richtige Übermama und versorgt die beiden unermüdlich.

Noch ist außer saugen und schlafen nicht viel los in der Wurfkiste, aber das wird sich bald ändern. Sie genießen aber jetzt schon die Streicheleinheiten und strecken ihre Köpfchen immer der Hand entgegen sobald sie berührt werden. Einfach zu goldig die beiden <3

 

 

 

 

 

4 Tage alt                                                                                       25.10.2019

Unser süßes Duo ist heute schon 4 Tage auf der Welt und ich kann mich kaum satt sehen von den beiden ;-)

Milch läuft bei Grace im Überfluss und die beiden leben wie im Schlaraffenland ohne Konkurrenz von weiteren Geschwistern. Dementsprechend sind sie auch immer zufrieden und jammern nie. Ich muss eher mal schauen ob die beiden noch leben weil es so ruhig ist in der Wurfkiste.

Kenne ich so eigentlich von größeren Würfen nicht und das ist mega angenehm vor allem Nachts. Sie haben aber auch schon gut zugelegt seit Montag und der Bub hat jetzt 380 Gramm von Anfangs 240 Gramm und das Mädel hat 580 Gramm von anfänglichen 340 Gramm.

Wir sind sehr verliebt in die dunklen Schönheiten <3 <3

 

 

 

 

Willkommen kleine F's <3                                                              22.10.2019

Gestern pünktlich an Tag 63 wurden die Welpen von Grace geboren.

Es war alles andere als eine einfache Geburt und Grace hatte echt Schwierigkeiten.

Samstag Abend fiel ihre Temperatur auf 36,4 Grad was ja für mich immer ein ziemlich sicheres Anzeichen für eine bevorstehende Geburt ist in den nächsten 24 Stunden.

Samstag Nacht und den kompletten Sonntag inklusive Nacht verbachte Grace mit scharren und buddeln was das Zeug hält und ich stand ihr so gut ich konnte bei. Senkwehen hatte sie und das ist mit Sicherheit alles andere als angenehm.

Naja und Sonntag in der Früh begann sie endlich mal mit Presswehen.

Sie presste zwar, das war aber irgendwie so halbherzig und Grace auch schon ziemlich erschöpft die arme von den Nächten zuvor.

Ich beschloss zu meiner Tierärztin zu fahren um per Ultraschall schauen zu lassen wie es überhaupt aussieht denn es tat sich einfach nichts.

Dort angekommen schallte sie und sagte nur "oh oh ein Welpe hat kaum mehr Herztöne und er wird es vermutlich nicht schaffen"

Sie ist auch Züchterin muss ich dazu sagen und hat unheimlich viel Ahnung und weiß ganz genau was sie macht.

Sie griff in Grace und half ihr den Welpen auf die Welt zu bringen.

Ein schöner Rüde, aber wie erwartet leider schon tot....

Unfassbar traurig sind wir darüber und es ist manchmal unerklärlich warum. Denn er war noch komplett in der Fruchthülle eingepackt also war noch voll versorgt. 

Zucht ist manchmal alles andere als einfach und mit sowas muss man leider auch klar kommen.

Wir beschlossen erstmal noch ein Röntgenbild zu machen um die genaue Anzahl festzustellen und es waren wie beim Ultraschall schon gesehen noch 2 weitere Welpen in ihr.

Nach Besprechung mit ihr entschied ich dort vor Ort zu bleiben denn Grace hatte offensichtlich eine Wehenschwäche und schaffte es ohne Hilfe nicht. Der Geburtsweg war aber frei und es gab also keinen Grund zum Kaiserschnitt zu dem Zeitpunkt.

Ich bekam ein Zimmer mit Grace und sie noch Wehenfördernde Mittel und so warteten wir erstmal ab was sich tut.

Eine Stunde später kam dann endlich allerdings auch mit Hilfe eine wunderschöne dunkle Hündin quietschfiedel auf die Welt.

Gott sei Dank dachte ich nur und war sehr erleichtert.

Die arme Grace war schon total fertig und müde, aber ein Welpe musste noch raus. Zum Glück kam eine halbe Stunde später ein zuckersüßer Bub auf die Welt. Somit haben wir jetzt unseren mini Wurf mit den beiden.

Grace geht es mittlerweile zum Glück wieder ganz gut und sie genießt jetzt ihr Mutterglück <3 <3 

340 Gramm gegen 240 Gramm <3 <3

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Internetseiten stellen wir uns  und unsere Tiere vor.