23. Tag                                                                                         10.06.2019

Schon über 3 Wochen sind unsere Süßen nun auf der Welt und in den letzten Tagen haben sie schon allerlei neues erlebt.

So gibt es jetzt seit ein paar Tagen feste Nahrung was auch auf Anhieb super angenommen und vertragen wurde.

Die fressen schon echt wie kleine Scheunendrescher und für Gem bleibt nicht viel übrig am Ende :-D

Das Klo vor der Wurfkiste wird auch schön genutzt und jeden Tag gibt es neues zu entdecken nun im größeren Auslauf.

Heute habe ich den Welpen das erste mal auch Halsbänder angezogen, was sie natürlich erstmal alle zum kratzen fanden :-D

Sehr ungewohntes Gefühl eben anfangs auf einmal was um den Hals zu haben. Aber sie werden sich schon daran gewöhnen.

Heute bekamen die Welpen auch viel Besuch von den zukünftigen Welpeneltern und da das Wetter auch sehr schön war, haben wir die Babys das erste mal nach draußen auf die Wiese gebracht.

Mama Gem war ja mit dabei und dann wurde auch gleich die nächste Milchmahlzeit auf der Wiese verspeist.

Vorsichtig aber mutig liefen sie über die Wiese und nach etwas Gejammer sind sie allesamt eingeschlafen.

Ja als Welpe gibt es eben jeden Tag was neues zu entdecken und zu erleben und ich probier ihnen immer neue Dinge zu zeigen, aber achte auch darauf sie nicht zu überfordern.

Ein paar Schnappschüsse habe ich doch tatsächlich auch mal geschafft zu machen <3

 

 

 

 

 

 

17. Tag                                                                                           04.06.2019

Heute sind die Welpen schon 17 Tage alt und ich hoffe man sieht es mir nach das ich schon so lange nichts mehr geschrieben habe, aber die Tage fliegen nur so davon und der Tag hat definitiv zu wenig Stunden :-D

Aber unseren Mäusen geht es super und sie watscheln auch schon mit offenen Augen und Ohren durch die Wurfkiste und seit heute habe ich die Wurfkiste auch offen gelassen damit sie sehen das es auch ein Leben außerhalb der Wurfkiste gibt. Richtig mutig sind die Mäuse und erkunden auch so süß alles Neue. 

Seit gestern gibt es jetzt auch 3 Tage lang die erste Wurmkur was ihnen natürlich gar nicht schmeckt. Aber was sein muss muss sein.

Sie wachsen so unheimlich schnell und haben alle mittlerweile um die

1200 Gramm. Mit dem zufüttern von fester Nahrung fange ich die Tage auch an und bin gespannt wie es ihnen schmeckt :-)

Ab kommendem Wochenende kommen auch nach und nach die zukünftigen Welpeneltern und können es kaum erwarten ihre "Babys" endlich mal live zu sehen. 

Ich habe auch aktuelle Einzelbilder eingefügt endlich :-D

 

 

 

 

 

 

Der 4. Tag                                                                                       22.05.2019

Schon 4 Tage sind unsere Süßen schon auf der Welt und alles läuft zum Glück prima. Jeden Tag nehmen sie zwischen 50 und 70 Gramm zu was schon enorm ist. Gem hat aber auch Milch im Überfluss und ist mal wieder eine richtige Übermama. Sie blüht in ihrer Mutterrolle jedesmal richtig auf und genießt ihre Welpen in vollen Zügen. Das ist für mich als Züchter natürlich eine enorme Erleichterung denn Gem versorgt sie einfach unermüdlich. 

Gestern war auch schon unsere Zuchtwartin da zum begutachten der Welpen und sie war sehr zufrieden mit allem. Wunderschöne Köpfe und proppere Babys meinte sie. Jeder einzelne Welpe wurde von ihr angesehen und auch Gem, vor allem ihr Gesäuge ob alles gut aussieht.

Sie war sehr zufrieden und wir sind es auch.

Unsere Zuchtnamen für die Welpen stehen auch schon fest und wurden von der Zuchtwartin auch weggeschickt zum fertigen der Ahnentafeln.

Ich mache mir ja immer sehr viele Gedanken was die offiziellen Namen betrifft und ich möchte gerne immer ein einheitliches Thema für alle haben.

Unser Thema diesmal ist: LOVE

Hier nun die Namen wie folgt:

 

Nr. 1 Rüde

Delightful Diamonds Easy to Love

 

Nr.2 Hündin

Delightful Diamonds Endless Love

 

Nr.3 Hündin

Delightful Diamonds Emily My Love

 

Nr.4 Rüde

Delightful Diamonds Everybody's Love

 

Nr.5 Hündin

Delightful Diamonds Eternal Love

 

Nr.6 Hündin

Delightful Diamonds Enjoy this Love

 

 

 

 

 

Willkommen auf der Welt                                                          19.05.2019

So, hier also nun mein erster Eintrag zu unserem E-Wurf <3

Vorgestern Abend und auch die ganze Nacht durch hatte Gem starke Wehen und ich stand ihr so gut es ging bei. Viel kann ich ja nicht machen, aber sie wich mir nicht von meiner Seite.

Gestern Morgen waren wir noch kurz draußen zum lösen, aber sie wollte nicht weit gehen sodass wir auch direkt wieder zurück ins Welpenzimmer gingen.

Um 9:15 Uhr war es dann soweit und nach einer kurzen Presswehe plumpste auch schon Rüde Nr.1 auf die Welt.

Ein hübscher schwarz-weißer Rüde und ich hatte kaum Zeit ihn mir anzuschauen, denn schwupps kam auch Hündin Nr.2 (eine wunderschöne schwarz-weiße Hündin) und 15 Minuten später wurde auch schon Hündin Nr.3, unsere 1. Schoki Hündin geboren. 

Wow dachte ich das geht ja wie am Fließband, aber dann ging leider über 3 Stunden nichts mehr. Das Lehrbuch sagt 2 Stunden Pause zwischen den Welpen sei normal, aber bei 3 Stunden machte ich mir schon etwas Gedanken ob alles in Ordnung ist.

Also rief ich meine Tierärztin an die selber auch Züchterin ist und sie meinte sie selber habe auch schon mal 6 Stunden dazwischen gehabt und ich solle noch etwas abwarten. Gem presste eben zu der Zeit schon ca ne halbe Stunde immer mal wieder aber es kam nichts. Ich verblieb mit meiner Tierärztin das ich noch 15 Minuten abwarten würde und falls bis dahin immer noch nichts käme ich rüber in die Praxis zum Ultraschall mal fahren würde.

Kaum hatte ich aufgelegt presste Gem erneut und da kam er :-D

Ein kräftiger schwarz-weißer Rüde mit 400 Gramm.

Da hatte Gem also Mühe weil er so dick war :-D

Der Knoten war mit ihm wieder geplatzt und in kurzen Abständen kamen dann noch eine bezaubernde schwarz-weiße Hündin und zum Schluß noch eine hinreißende Schoko Hündin auf die Welt <3 <3 

Somit haben wir unser Sixpack komplett und begrüßen 4 Hündinnen und 2 Rüden alle fit und munter und mit guten Geburtsgewichten.

Unsere erste Nacht haben wir auch alle gut überstanden und die Welpen haben direkt die Milchbar gefunden und waren sehr ruhig und zufrieden die erste Nacht. Ich finde es immer wieder erstaunlich und ein Wunder der Natur wie so kleine Würmer die noch überhaupt nichts sehen und hören instinktiv die Zitzen finden. Wir genießen jetzt unsere E-Diamanten und im Laufe des Tages werde ich auch Einzelbilder der hübschen machen und für jeden seine eigene Seite erstellen.

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Internetseiten stellen wir uns  und unsere Tiere vor.